Frühstück bei Tiffany

Veröffentlicht auf von Katii Salvatore

    httpwww.poster.netanonymousanonymous-audrey-hepburn-8401042

 

Gestern hab ich mir den Film "Frühstück bei Tiffany" angeguckt :) 
Film ist soo süüß. Meine Mama hatte immer über diesen Film geschwärmt & dann dachte ich mir: Komm guckste den Mal xD & der ist toll :D Jetzt weiß ich was meine Mutter meinte. Obwohl ich Holly Golightly machmal echt nicht verstanden hab. 

- - - 

Der Film handelt von Holly Golightly (gespielt von Audrey Hepburn) und Paul Varjak, der über ihr wohnte & den sie immer Fred nannte, weil er eine Ähnlichkeit zu ihrem Bruder Fred hat, der beim Millitär arbeit.

Holly ist eine New Yorker Partygirl, das ein sehr exessives Leben führt. Sie fährt jeden morgen in einem Abendkleid zu dem Juwelier "Tiffany" und frühstückt vor dem Schaufenster. Sie schläft bis zum Nachtmittag & feiert schillernde Partys, ihre Verehrer sind reich. Ihr Ziel ist einen reichen Mann zu heiraten ... 

Als sie ihren Nachbarn Paul kennenlernt, beginnt eine enge Freundschaft. Er verliebt sich in sie & trennt sich i-wann von seiner "Dekorateurin". Doch dann holt sie ihre Vergangenheit ein. Ihr Exmann kommt zu Besuch & möchte sie wiederzurückhaben. Dabei erfährt Paul die wirklich wahre Geschichte über Holly, die in Wirklichkeit Lulla Mae Barnes heißt und blickt durch ihre versteckte Fassade.  

Als Holly den reichen brasilianien Politker auf ihrer Party kennenlernt, will sie ihn unbedingt heiraten, der ihr auch einen Heiratsantrag macht. Sie möchte nach Brasilien ziehen und New York verlassen. Doch kurz vor der Hochzeit bekommt sie einen Brief, das ihr Bruder Fred tot sei. Daraufhin erleidet sie einen Nervenzusammenbruch & bricht den Kontakt zu Paul ab.

Sie stürzt sich in ihre Hochzeitspläne. Kurz vor der Abreise nach Brasilien, bittet sie Paul sich ein letztes Mal mit ihr zu treffen & sie verbringen den letzten Tag gemeinsam in New York. Als sie abends nach Hause kommen, wird sie von der Polizei festgenommen, auf den Verdacht hin Beziehungen mit einem Gangsterboss  zu haben, den sie tatsächlich jeden Donnerstag gegen Bezahlung in Gefängnis besuchte. Die ganze Presse bekommt davon natürlich mit und ihr Verlobter trennt sich von ihr. Doch sie möchte trotzdem nach Brasilien reisen um dort einen Neuanfang zu machen. 
Während Paul und Holly im Taxi sitzen, setzt sie ihren Kater aus. Daraufhin verlässt Paul das Taxi und macht sich auf die Suche nach der Katze. Indem moment wird ihr klar, das sie Paul liebt und steigt ebenfalls aus. Nach einer dramatischen Suche findet sie ihre Katze und Holly & Paul küssen sich im strömenden Regen :D

 

Ende 

- - -

So, was ich an Holly Golightly nicht kapiert war, dass sie jaa schon die ganze Zeit über wusste, dass sie Paul liebte, aber es ihr wichtiger war reich verheiratet zu sein ... 

 

httpimg.misterspex.decontentblogAudrey-Hepburn

Veröffentlicht in Filme

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post