alles hat seinen Grund :(

Veröffentlicht auf von a.beautiful.lie.over-blog.de

alles was passiert ist, kann ich Dir nicht verzeihen. Es geht einfach nicht. Weißt Du, wenn Du neben mir sitzt, mich anschaust & mir tief in die Augen guckst, zerbricht mein Herz. Ich hab mich Dir früher so Nahe gefühlt. Doch das ist vorbei. ich vertrau Dir nicht mehr. zu vieles ist passiert. zu viel Falsches. ich weiß das ich es nicht ändern kann. obwohl ich es mir manchmal echt wünsche. alles zurückdrehen. doch dann denk ich mir: alles was passiert hat seinen Grund ... warum auch immer ... vielleicht soll es einfach nicht sein ... Es ist einfach Schicksal gewesen ... 

 

ich hab mich verändert. Mittlerweile ist es mir auch egaal was du willst oder auch tust. Mich nervt dieses hin und her ... ich komm nicht damit klar. ich geh daran kaputt. ich mach mir jeden Tag soviele Gedanken. wieso alles so passiert ist, wie es ist. Manchmal denke ich an die Zeit zurück. alles war gelogen. jedes einzelne Wort von Dir & so vieles mehr ... Es tut soo weh ... :( aber vielleicht ist es auch gut so. Vielleicht muss es weh tun, damit man eher darüber hinweg kommt. 

 

ich wollte Dich nie verlieren weil Du mir wichtig bist. weil Du in meinen Augen perfekt bist ... warum auch immer ... Aber es ist Zeit loszulassen ... ich glaub nicht das wir irgendwann zueinander finden. das wäre nicht richtig. Wenn ich in Deiner Nähe bin, fühlt sich das einfach Falsch an. ich fühl mich nicht mehr wohl. Ich wollte nicht das es so endet. nicht soo ... nicht auf diese Art und Weise ...  

Veröffentlicht in Gefühle

Kommentiere diesen Post